Alles rund um das THEMA Podcast

Was ist ein Podcast?

Bedeutung: Ein Podcast ist eine Serie von Audio- oder Videodateien, die online abgerufen und abonniert werden kann.

Podcast-Kanäle produzieren und veröffentlichen regelmäßig neue Podcast-Episoden. Dies verhält sich also ähnlich wie bei Sendern und Sendungen im Rundfunk. Von dieser Analogie abweichend lassen sich jedoch Podcasts frei nach Bedarf abspielen, herunterladen und pausieren – Podcast-Hörer:innen sind somit nicht von festen Sendezeiten abhängig.

Podcast: Zusammensetzung und Übersetzung des Begriffs

Was bedeutet eigentlich "Podcast"? Podcast ist ein englisches Schachtelwort und setzt sich aus Pod und Cast zusammen. 2004 wurde es erstmals verwendet, und löste damit das gerade in Mode gekommende Audioblogging als Begriff ab.

Pod steht dabei für play on demand (auf Abruf Abspielen) und betont somit die zeitliche Unabhängigkeit der Hörer*innen vom gesendeten Programm. Der Wortteil Pod wird manchmal auch in Verbindung mit dem iPod gebracht, einem MP3-Player aus den frühen 2000er Jahren.

Cast entstammt dem Wort Broadcasting (Rundfunk). Genausogut könnte es sich aber auch auf Narrowcasting beziehen (von narrow = schmal), was bedeutet, dass die Inhalte auf eine spezielle Zielgruppe ausgerichtet sind. Dies war besonders in der Entstehungsphase der Podcasts der Fall.

So kannst Du Podcasts hören

Um Podcasts zu hören und zu abonnieren, brauchst Du ein Smartphone, Tablet, Laptop/Computer oder Smart Speaker.

Podcasts können kostenlos abgespielt und abonniert werden.

Podcast hören online – im Browser

Du kannst ohne Installation von extra Apps oder Programmen ganz einfach in Deinem Internet-Browser Podcasts auf podcast.de hören.

  1. Gehe auf die Seite www.podcast.de in Deinem Browser
  2. Tippe einen Titel oder ein Schlagwort in die Suchleiste ein oder wähle einen Podcast aus den Kategorien
  3. Klicke beim gewünschten Podcast auf das Play-Symbol auf oder neben dem Cover
  4. Zum Abonnieren, klicke auf "Folgen" oder das orangene Symbol

Auf podcast.de gibt es sogar redaktionell kuratierte Podcast-Tipps, aktuelle Podcast-Neuigkeiten und Hintergrundinformationen.

Über die Rubrik Podcast-Wissen kannst Du Dich weiter über Podcasts und Podcast-Produktion informieren.

Podcast hören online – mit Apps

Für Smartphones und Tablets gibt es Apps zum Podcasts hören, auch Podcatcher genannt.

  1. Rufe je nach Betriebssystem den Google Play Store (Android), App Store (Apple) oder Galaxy Store (Samsung) auf
  2. Gib in die Suche eine der folgenden Apps ein, um sie herunterzuladen:
    • Podcast Addict
    • Pocket Casts
    • Castbox
    • Castro
  3. Öffne die App und finde Podcasts über die integrierte Suche oder die vorgeschlagenen Podcasts
  4. Zum Abonnieren, klicke beim gewünschten Podcast auf "Abonnieren", bzw. "Folgen"

Auf iPhones, iPads und neueren Android-Smartphones sind bereits Podcatcher-Apps vorinstalliert. Beispiele für weitere kostenlose Podcast-Apps sind Podcast Addict, Pocket Casts, Castbox, Antennapod, Beyondpod, Overcast und Castro.

Podcasts hören mit dem Smartphone. Was ist ein Podcast? Wie kann ich Podcasts hören?
Podcasts hören mit dem Tablet. Was ist ein Podcast? Wie kann ich Podcasts hören?
Podcasts hören mit dem Laptop. Was ist ein Podcast? Wie kann ich Podcasts hören?
Podcasts online abspielen. Was ist ein Podcast? Wie kann ich Podcasts hören?
Podcasts hören mit Kopfhörern. Was ist ein Podcast? Wie kann ich Podcasts hören?
Podcasts selber aufnehmen. Was ist ein Podcast? Wie kann ich Podcasts hören?

Podcasts hören: Offline

Über podcast.de kannst Du alle Episoden, die Du offline hören möchtest, kostenlos und legal herunterladen. Anschließend kannst Du sie auf ein anderes Gerät transferieren oder einfach dort, wo Du sie heruntergeladen hast, auch ohne Internetverbindung anhören.

Podcasts abonnieren

Warum abonniert man einen Podcast? – Da Podcast-Kanäle seriell neue Episoden veröffentlichen, kannst Du diese Kanäle abonnieren. Somit zeigt Dir Dein Podcatcher (Podcast-Programm oder -App) an, wenn einer Deiner abonnierten Kanäle eine neue Folge veröffentlicht hat.

Du kannst jederzeit kostenlos und so viele Podcasts abonnieren, wie Du möchtest. Ebenso einfach kannst Du Abonnements von Podcasts beenden.

Natürlich kannst Du auch Podcasts und Episoden hören, die Du nicht abonniert hast. Das Abo dient nur der Versorgung mit den neuesten Episoden Deiner Lieblingspodcasts.

Podcasts in Zahlen

1,2 Mio.

Podcast-Kanäle sind auf podcast.de verzeichnet und können dort kostenlos angehört werden. Die Summe aller Episoden dieser Kanäle beträgt mehr als 35 Millionen. Damit hat ein Podcast-Kanal im Schnitt 29 Episoden veröffentlicht.

28%

der über-14-jährigen in Deutschland haben zwischen 2020 und 2021 Podcasts gehört. Das sind 18,4 Millionen Menschen. Davon hörten 2020 circa 4 Millionen sogar täglich Podcasts.

Wer macht Podcasts?

Jede*r kann Podcasts machen und veröffentlichen, daher gibt es keine Einschränkungen für die Definition eines Podcasters oder einer Podcasterin. Podcasts werden unter anderem produziert von

  • Privatleuten und Hobbybetreibenden
  • Vereinen, Verbänden und Ehrenämtern
  • NGO's
  • Freelancer*innen und Selbstständigen
  • Angehörigen sämtlicher Berufsgruppen
  • Journalist*innen
  • Wissenschaftler*innen
  • Bildungseinrichtungen
  • Unternehmen
  • Kulturinstitutionen
  • Rundfunksendern
  • Regierungsorganisationen
  • Magazinen, Nachrichtenagenturen und Medienhäusern

und mehr.

Diese Bandbreite macht das Medium besonders interessant, weil dadurch ein enormes Spektrum an Themen und Formaten abgedeckt wird.


Was für Podcast-Kategorien gibt es?

Da das Erstellen eines Audio-Podcasts vergleichsweise einfach ist, spricht man inzwischen von einer Demokratisierung der Podcast-Produktion.

Das heißt, durch die Bank weg können verschiedenste Leute zu Podcastern und Podcasterinnen werden. Daraus ergibt sich eine enorme Vielfalt an Themen und Formaten.

Beispielsweise podcasten Privatleute über ihre Hobbys, Vereine über ihre Tätigkeiten, Fachleute unterschiedlichster Couleur tauschen sich aus, Journalist*innen erstellen recherchierte Beiträge und interviewen Expert*innen, Podcast-Agenturen und Medienhäuser veröffentlichen Serien und Hörspiele.

Annähernd jede thematische Nische wird inzwischen von einem Podcast bedient.

Wir haben in der rechten Spalte einige Beispiele für Podcast-Genres in Symbolbildern gesammelt. Darüber hinaus gibt es noch unzählige weitere.

  • Wissenschafts-Podcast. Was ist ein Podcast?
  • Wirtschafts-Podcast. Was ist ein Podcast?
  • Verbrechens-Podcast. Was ist ein Podcast?
  • Sport-Podcast. Was ist ein Podcast?
  • Reise-Podcast. Was ist ein Podcast?
  • Psychologie-Podcast. Was ist ein Podcast?
  • Popkultur-Podcast. Was ist ein Podcast?
  • Nachrichten-Podcast. Was ist ein Podcast?
  • Hobby-Podcast. Was ist ein Podcast?
  • Gesundheits-Podcast. Was ist ein Podcast?
  • Gesellschafts-Podcast. Was ist ein Podcast?
  • Politik-Podcast. Was ist ein Podcast?

Wie funktioniert ein Podcast?

Schaubild: So funktioniert ein Podcast. Alice nimmt Audio mit dem Computer auf und bindet die .mp3-Datei in einen RSS-Feed ein. Bob kann über den Feed diese Datei herunterladen und anhören.

RSS-Feed: Die technische Basis für Podcasts

Podcasts basieren technisch gesehen auf RSS-Feeds. Dies ist eine Datei, die alle zum jeweiligen Podcast gehörigen Texte und Medien, sowie weitere Metadaten enthält. Dort sind die grundlegenden Informationen wie Podcast-Titel und -Beschreibung, Sprache, Autor und Kategorien hinterlegt.

Eine RSS-Feed-URL sieht zum Beispiel so aus:

https://podcast-plattform.podcaster.de/podcastde-news.rss

Hinzu kommen mit jeder Veröffentlichung einer Episode auch die entsprechenden Informationen zur Folge. Nämlich Titel, Beschreibung (auch Shownotes genannt) und Veröffentlichungsdatum, und natürlich den Link zur Audio-Datei der Episode.

Abonnements

Jeder RSS-Feed hat seine eigene URL, das heißt einen eindeutigen Link, der auf den Feed verweist. Dieser Link wird genutzt, um den entsprechenden Podcast zu abonnieren. Somit werden die neuen Episoden, die der Podcast-Kanal veröffentlicht, automatisch in den Podcatcher geladen (siehe "So kannst Du Podcasts hören").

Alle Podcasts können kostenlos abonniert werden. Es gibt jedoch einzelne Kanäle mit besonderen Bonus-Inhalten, die nur für eine zahlende Hörer*innenschaft zugänglich sind.


Mehr Informationen über Podcasts und Podcasts kostenlos hören: